Jungs tanzen kein Ballett, Mädchen spielen nicht Fußball und die Erde ist eine Scheibe

20.02.2018 15:37

Liebe Freunde des Balletts!

Wenn Jungs den Wunsch äußern: „Ich will zum Ballett“, reagieren Eltern oft erschrocken, ängstlich. „Jungs, die Ballett tanzen – das geht einfach nicht!“. Vorurteile über Jungen im Ballett sind in unserer Gesellschaft fest verankert. Von vielen irrationalen Ängsten getrieben, versuchen Eltern lieber, ihren Jungs das Fußballspielen oder ein anderes Hobby, das zu einem Jungen doch viel besser passe, überzuhelfen.

Gott sei Dank räumen Filme wie „Billy Elliot“ mit diesen ewig gestrigen Meinungen auf, immer mehr Jungen melden sich zum Ballettunterricht an. Die Botschaft des Films eines Jungen aus einer englischen Arbeiterfamilie, der lieber zum Ballett als zum Boxunterricht ging, ist eindeutig: du kannst alles erreichen, wenn du es nur wirklich willst. Schon Tanzlegenden wie Fred Astaire und Gene Kelly wussten, dass zum Tanzen Mut, Konzentration, Biss, Stärke und Taktgefühl gehört.

Befragt man Eltern, die ihren Söhnen die Teilnahme am Ballettunterricht erlauben, äußern diese sich stolz über ihre Jungs, die sich durch den disziplinierten Tanz nicht nur körperlich, sondern auch mental weiterentwickelt haben, geht doch das Balletttraining immer einher mit einer starken Ausdauer so lange zu üben, bis man etwas kann. Anders als beim Mannschaftssport geht es nicht um das Gewinnen, sondern um das Auseinandersetzten mit sich selbst und ästhetische, elegante Bewegungen. Wobei die Freude an Tanz und Musik die Basis aller Anstrengungen ist.

Junge männliche Balletttänzer sehen sich oft gezwungen, ihre Leidenschaft vor Freunden oder in der Schule geheim zu halten, aus Angst ausgelacht zu werden. Denn so lange es nur wenige Pilotinnen oder Ingenieurinnen gibt, männliche Kindergärtner jedoch rar sind, tanzen nur wenige Jungs Ballett.

Hier sind tolerante Eltern gefragt, welche die Stärke und die Weitsicht besitzen, ihren Kindern klarzumachen, dass Jungs Spaß am Tanzen haben und Mädchen gerne Fußball spielen. Dies hat nichts mit „geht einfach nicht“ zu tun, sondern mit der der Fähigkeit, genau zu wissen, was einem Spaß bereitet und gut tut.

Ballett ist nichts für Jungs? Wir sagen: Blödsinn! :)


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.
lang key=

Finde die passende Ballettschule Ballettschulen-Finder

Facebook
Besuchen Sie uns

auf Facebook

Instagram
Besuchen Sie uns

auf Instagram

Pinterest
Besuchen Sie uns

auf Pinterest

Youtube
Besuchen Sie uns

auf Youtube

GooglePlus
Besuchen Sie uns

auf Google+

LiveZilla Live Chat Software