Die Top 4 Blogs deutscher Ballett-Kompanien

08.04.2018 09:00

Hallo Freunde des Balletts!

Ihr könnt wie wir vom Ballett einfach nicht genug bekommen? Ihr habt Lust euch Aufführungen in ganz Deutschland anzusehen? Ihr wollt auf dem neuesten Stand bleiben, welche Ballettstücke gerade aufgeführt werden? Wir haben euch vier Blogs zusammengestellt, denen wir folgen, um balletttechnisch auf dem neuesten Stand zu sein und unserer Leidenschaft zu frönen. 

 

  • Platz 4: Der Tanzblog des Stuttgarter Ballett
    Bei diesem Blog gefällt uns besonders gut, wie die Tänzerinnen und Tänzer von ihren Auslandserfahrungen berichten. In der Rubrik „Email aus …“ schildern sie ihre Tanzerfahrungen in Städten wie Singapur oder Bangkok, was nicht nur unsere Herzen als Ballettfans höher schlagen lässt, sondern gleich noch die Reiselust weckt. 
    Zum Blog: https://stuttgarterballett.wordpress.com

     
  • Platz 3: Der Blog der Bayrischen Staatsoper
    Auch wenn der Blog der Bayrischen Staatsoper Ballett, Oper und Konzert zusammenfasst, kommen Ballettfans hier auf ihre Kosten. Man bekommt sehr gut einen Eindruck zu aktuellen Aufführungen, gerade wenn es einem selbst nicht möglich ist, sich diese anzuschauen. Lebhaft geschrieben kann man sich schnell vorstellen, wie zum Beispiel der Geist John Crankos von Ballettmeister zu Ballettmeister weitergegeben wird. 
    Zum Blog: https://blog.staatsoper.de/startseite.html

     
  • Platz 2: Der Tanzblog des Hamburger Balletts
    Der Blog des Hamburg Ballett erzählt Persönliches seiner Mitglieder und vom Leben hinter den Kulissen, das bunter sei, als viele denken. Ganz besonders hat uns der Bericht über die Garderobenmeistern Kirsten Fischer gefallen, die seit mehr als 20 Jahren an der Hamburgischen Staatsoper in der Kostümabteilung tätig ist. Denn was wäre das Ballett ohne seine Tutus, Perücken und zarten Stoffe? 
    Zum Blog: www.hamburgballett-blog.de/hamburg_ballett

     
  • Platz 1: Der Blog des Staatsballetts Berlin
    Unser absolutes Highlight ist der Blog des Staatsballetts Berlin. Nicht nur, dass hier auch das Auge mitliest, die unterschiedlichen Formate wie Fotodokumentation, Videos zu aktuellen Aufführungen, Making-Off-Videos und Interviews machen einfach Lust auf Lesen und Ballett. Wir finden es großartig, wie beispielsweise in den Einführungsvideos ein kurzer Abriss zu den laufenden Produktionen gegeben wird. Man bekommt hier richtig Lust, sich einen schönen Ballettabend zu machen, bei dem hier schon die große Vorfreude geweckt wird. Top! 
    Zum Blog: www.staatsballett-berlin.de/de/blog 



           


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.
lang key=

Finde die passende Ballettschule Ballettschulen-Finder

Facebook
Besuchen Sie uns

auf Facebook

Instagram
Besuchen Sie uns

auf Instagram

Pinterest
Besuchen Sie uns

auf Pinterest

Youtube
Besuchen Sie uns

auf Youtube

GooglePlus
Besuchen Sie uns

auf Google+

LiveZilla Live Chat Software